Klettern als Psychotherapie

Dr. rer. nat. Martin Jürgens
Heilpraktiker für Psychotherapie



Ich habe Angst, dass alles schlechter wird, wenn ich mich mit meinem Trauma beschäftige. Wie ist das?

Zu einer Traumatherapie gehört immer zu Beginn die Phase der Stabilisierung und der Aneignung von Fähigkeiten zur Stabilisierung. Sie lernen Methoden, mit denen unangenehme Bilder Weg geschoben werden können. Der Umgang mit Ängsten und wie diese verringert werden können, wird ebenso geschult. Dann erst wird begonnen, das Trauma zu bearbeiten.

Bei der eigentlichen Traumabearbeitung kann es durchaus zu einer vorübergehenden Verschlechterung der Symptomatik kommen. Denn es ist so, dass aus dem Unterbewusstsein Erlebnisse hoch geholt werden, die unangenehm sind. Diese sollen natürlich durch die Traumatherapie verarbeitet werden, was auch für die Gesamtdauer der Traumatherapie angestrebt wird. Innerhalb der Traumatherapie jedoch kann es aber Zeiten geben, bei denen eine traumatische Information an die Oberfläche geholt wird, aber innerhalb einer Behandlungsstunde noch nicht abschließend verarbeitet werden kann. In der Zeit bis zur nächsten Behandlungsstunde kann es dann zu einer Symptomverschlechterung kommen, welche der Klient normalerweise mit den oben genannten Stabilisierungsmechanismen selber im Griff bekommen können sollte. Im Notfall steht für solche Situationen auch der Mechanismus der Notfall-Stunde zur Verfügung.

Nach Abschluss der Traumatherapie sollte sich der Gesamtzustand verbessert haben.


Haben Sie genug Informationen und Antworten bekommen? Für eine Terminvereinbarung rufen Sie mich einfach an (Telefon 0871-4301330) oder reservieren sich jetzt direkt online einen Termin.

Ihre Frage an mich

Sollten Sie weiteren Klärungsbedarf haben, dürfen Sie natürlich auch gerne anrufen oder mir eine eMail schreiben. Ihre persönliche Frage können Sie auch ganz leicht in das folgenden Feld eintragen:

Ihre Frage:*

Ich kann die Antwort auf Ihre Frage hier öffentlich beantworten (natürlich anonymisiert) oder Ihnen die Antwort vertraulich per eMail zusenden. In letzterem Fall tragen Sie bitte im folgenden Feld Ihre eMail-Adresse ein. Auch wenn Sie informiert werden möchten, wenn die Frage hier beantwortet wurde, schreiben Sie bitte Ihre eMail-Adresse in das folgende Feld.

Beantwortung:*

Ihre eMail-Adresse:

Den Datenschutz nehme ich sehr wichtig, daher hier noch die Bitte um Bestätigung:

Ich bin über die Erhebung, Speicherung und Verarbeitung meiner Daten, sowie mein damit zusammenhängendes Widerrufsrecht informiert und mit allem einverstanden. (Bitte auf den Link klicken, um die Datenschutz-Infos abzurufen. Es öffnet sich ein neues Fenster)*

Bitte geben Sie das Ergebnis der folgenden Gleichung ein. Damit verhindern wir automatisierte Spam-Abfragen.

                        
                        
                        
                        
                        

Nun nur noch den Button "Anfrage absenden" anklicken.

* Pflichtfelder sind mit einem Stern gekennzeichnet



Interessieren könnte Sie auch:

TherapieKrisenbewältigung
TherapiePaartherapieProbleme im AlltagLebensführung, LebensauffassungLebenskrisen
Alte TexteCoachingTelefonische Beratung
TherapiePaartherapieTrennung, ScheidungTrennen - ja oder nein?Macht Trennung Sinn?
[mehr]


Datenschutz, Impressum & Nutzungsbedingungen
© 1998 - 2015 Dr. rer. nat. Martin Jürgens. All Rights Reserved.

 

Guten Abend!
Welche Daten wie erhoben, gespeichert und verarbeitet werden, erfahren Sie in den Datenschutz-Infos. Mit der Nutzung dieser Homepage erklären Sie sich damit sowie mit den Nutzungsbedingungen im Impressum einverstanden. Sie können wählen, ob mit oder ohne Cookie.
Vielen Dank, Ihr Dr. Jürgens
  Okay! Auch mit Cookie         Okay! Aber ohne Cookie