Klettern als Psychotherapie

Dr. rer. nat. Martin Jürgens
Heilpraktiker für Psychotherapie



Ungelebte Bisexualität

Es gibt Menschen, die in einer heterosexuellen Partnerschaft leben, und gleichzeitig den Wunsch nach einem gleichgeschlechtlichen Kontakt haben. Dies führt häufig zu Problemen. Wird dieser Wunsch gelebt, entsteht die Schuld quasi "fremdzugehen". Wird dem Bedürfnis nicht nachgegangen, so droht eine lebenslange Unzufriedenheit.

Lösungsversuche wie ein "flotter Dreier" können ein Teil dieses Problems beheben, dennoch aber auch zu Kränkungen und Eifersucht führen. Und nicht jeder Partner ist zu solchen Experimenten bereit.

Wenn Sie bisexuelle Gefühle haben und in einer heterosexuellen Partnerschaft leben, kann dies erst einmal in eine Einzeltherapie bearbeitet werden. Aus der Bisexualität resultierende Konflikte werden dann in der Paartherapie besprochen.

Wenn Sie Interesse an einer Einzeltherapie, Paartherapie, präventiven Paarberatung, oder noch Fragen haben, schreiben Sie mir einfach eine eMail oder rufen mich an (0871-4301330). Sie können sich auch direkt online einen Termin aussuchen.



Interessieren könnte Sie auch:

TherapieSexualstörungenBi- & Homosexualität
TherapiePaartherapieVorbeugung & PräventionZärtlichkeit & SexSex-Konflikte bearbeiten
TherapiePaartherapieProbleme im AlltagAlltag & HaushaltsführungSchwelende Konflikte
TherapiePaartherapieMethodik der PaartherapieVerhalten des PaarberatersTabu-Themen
[mehr]


Datenschutz, Impressum & Nutzungsbedingungen
© 1998 - 2015 Dr. rer. nat. Martin Jürgens. All Rights Reserved.

 

Guten Abend!
Welche Daten wie erhoben, gespeichert und verarbeitet werden, erfahren Sie in den Datenschutz-Infos. Mit der Nutzung dieser Homepage erklären Sie sich damit sowie mit den Nutzungsbedingungen im Impressum einverstanden. Sie können wählen, ob mit oder ohne Cookie.
Vielen Dank, Ihr Dr. Jürgens
  Okay! Auch mit Cookie         Okay! Aber ohne Cookie